Geschichte der Guilde

Karte des Val Cavargna mit dem Standort der Kapelle

1969 suchte Pierre Androüet, Gründungsmitglied und Prévôt (Gildemeister) der Vereinigung in den Schriften nach der im 16. Jahrhundert erfolgten Heiligsprechung eines Schäfers aus dem Val Cavargna, einem in der Nähe von Lugano an der schweizerisch- italienischen Grenze gelegenen Tal (bis 1669 m über Meer).

Dieser Schäfer wurde „Lucio“ oder auch „Uguzo Uguzon“ genannt und soll entdeckt haben, dass die Ausbeute grösser ist, wenn die Milch während des Käsens erhitzt wird. Dadurch konnte er mehr Käse herstellen als die anderen Schäfer und hatte genug übrig, um den Ärmeren und Mittellosen davon abzugeben.

Es wird gesagt, dass dort, wo er das Leben verlor, eine Quelle entsprang, deren Wasser Heilkräfte gegen Augenleiden besitzen soll.

Die Feier zu Ehren von San Lucio/Saint-Uguzon am 12. Juli, dem Gedenktag des Heiligen, zieht zwar auch einige Leute an, die grösseren Feierlichkeiten werden aber am Tag des Heiligen Rochus (16. August) abgehalten. Dann findet ein grosses italienisch-schweizerisches Volksfest für die ganze Region statt, während dem die italienischen Zöllner die Gegend um die Kappelle herum als Freizone betrachten und zu Ehren des Schutzpatrons der Käser („casari“ auf Italienisch) beide Augen zudrücken.

Der kürzeste Weg von Lugano zur Kapelle San Lucio führt über Dino, dabei muss man allerdings zwei oder drei Kilometer Bergweg zu Fuss zurücklegen.

Man kann aber auch nach Porlezza fahren, das am Ende eines Armes des Luganersees liegt, und dann weiter das Val Cavargna über San Bartolomeo, San Nazzaro und Cavargna hinauffahren. Von Cavargna aus kann man im Jeep bis zur Kapelle San Lucio fahren, angebrachter wäre es jedoch, zumindest diese letzte Strecke (1 500 m) zu Fuss zurückzulegen, wie sich das für Pilgerinnen und Pilger gebührt.

Von Como aus fährt man über Menaggio und biegt kurz vor Porlezza in die Strasse zum Val Cavargna ein.

Kapelle San Lucio / Saint-Uguzon

Grade in der Guilde

  • Garde et Juré
  • Prud’homme
  • Maître Fromager
  • Ambassadeur
  • Protecteur
  • Maître Honoris Caseus

Grade in der Bruderschaft

  • Compagnon
  • Compagnon d’honneur